Message

PITSID – erfolgreiche erste Teilnahme an der FachPack

Die Polygrafische innovative Technik Leipzig GmbH (PITSID), ein Schwesterunternehmen des Sächsischen Instituts für die Druckindustrie (SID) hat ihre erste Teilnahme an der FachPack in Nürnberg vom 25.-27. September 2018 sehr erfolgreich abgeschlossen.

Über 1.600 Aussteller aus aller Welt in 12 Hallen zeigten den rund 45.000 internationalen Fachbesuchern ein umfassendes Bild der gesamten Branche. Viele fachlich interessierte Besucher informierten sich auf dem PITSID-Stand in Halle 9 über die neuesten Entwicklungen des Geräteherstellers. PITSID stellte sein Trennkraft-Messgerät PEEL CONTROL vor, das unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse der Verpackungsindustrie konstruiert wurde. Aber auch die anderen Messgeräte für die Einstellung von Walzen in Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen fanden ein großes Interesse. Besonders die praktischen Demonstrationen der Messmöglichkeiten wurden dankbar angenommen und beeindruckten viele Besucher. Das „Begreifen“ trug auf eine einfache und verständliche Art dazu bei, dass Funktion und Nutzen der Geräte schnell vermittelt werden konnten. 
„Die große Zahl der konkreten Anfragen zu den Messgeräten wie auch zu den Dienstleistungen des Instituts rechtfertigen in vollem Umfang die Teilnahme des Unternehmens an dieser Messe“, sagte Dr. Jürgen Stopporka, Geschäftsführer der PITSID GmbH nach Abschluss der Veranstaltung. „Das persönliche Gespräch mit den Kunden bewährt sich immer wieder. Zusätzlich konnten wir bei unserem ersten Auftritt als Aussteller auch bedeutende Informationen zur Vielfalt der Branche sammeln, die uns Aufschluss und Orientierung über diesen wichtigen Industriezweig geben. Alles in allem war es ein sehr gelungener und erfolgreicher Messeauftritt unserer Firma.“