Verein POLYGRAPH Leipzig e. V.

Der Verein POLYGRAPH Leipzig e. V. ist ein gemeinnütziger Verein.

Geschichte

Der Verein wurde 1992 in Leipzig gegründet. Mit der Wahl des Namens POLYGRAPH soll der großen Tradition Leipzigs als einem weltweit geachteten Zentrum des Druck- und Verlagswesens, des grafischen Maschinenbaus und Forschungs- und Ausbildungsstandortes Rechnung getragen werden.

Der Verein POLYGRAPH Leipzig e.V. ist der alleinige Gesellschafter des Sächsischen Instituts für die Druckindustrie GmbH (SID) und der PITSID Polygraphische innovative Technik Leipzig GmbH.

Gründung und Zweck des Vereins

Satzungsgemäßer Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Verbreitung ihrer Ergebnisse zur Nutzung im Bereich des graphischen Gewerbes und des graphischen Maschinen- und Gerätebaus, die Pflege und Weiterentwicklung der Traditionen und die Förderung der Ausbildung im graphischen Gewerbe. Die Ergebnisse der Tätigkeit des Vereins stehen der Allgemeinheit zur Verfügung.

Der Verein verfolgt sein Anliegen durch

  • Vergabe und Bearbeitung von Forschungsvorhaben außerhalb eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes
  • Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, insbesondere Seminaren, Symposien und Kongressen
  • Information der interessierten Öffentlichkeit
  • Veröffentlichung von Forschungsergebnissen

Die Umsetzung der satzungsgemäßen Ziele erfolgt maßgeblich über die Tätigkeiten des SID und von PITSID.

Der Verein fördert insbesondere praxisnahe wissenschaftliche Leistungen und Forschungsaufgaben zum unmittelbaren Nutzen der Unternehmen der graphischen Industrie. Das Leistungsspektrum umfasst dabei auch Messverfahren und Gerätetechnik sowie zukunftsorientierte Themenfelder aus angrenzenden Technologiebereichen.

Mitgliedschaften zur aktiven Gestaltung

Obwohl die Gesellschafterrolle den Hauptteil der Vereinsarbeit ausmacht, versteht sich der Verein in zunehmendem Maße auch als Teil eines Netzwerks zwischen den Vereinsmitgliedern und darüber hinaus.

Veranstaltung von Fachsymposien

Einmal im Jahr finden verbunden mit der Hauptversammlung des Vereins öffentliche Fachveranstaltungen statt, bei denen Fachvorträge aus der Arbeit des Instituts berichten sowie aktuelle Entwicklungen in der grafischen Industrie beleuchtet werden.

Als Forschungseinrichtung für die grafische Industrie gegründet, engagiert sich das Institut auch in anderen Branchen mit angrenzenden und überschneidenden Wissens- und Technologiefeldern.

Als Forschungseinrichtung für die grafische Industrie gegründet, engagiert sich das Institut auch in anderen Branchen mit angrenzenden und überschneidenden Wissens- und Technologiefeldern.

Mitgliedschaft

Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen, Handelsgesellschaften und Verbände sowie technisch-wissenschaftliche Vereinigungen, unabhängig von ihrer Rechtsform, werden, welche die Ziele des Vereins unterstützen.

Die Mitgliedsbeiträge werden nach der Beschäftigtenzahl berechnet. Weitere Informationen zu den Bedingungen einer Mitgliedschaft entnehmen Sie bitte der Satzung.

Ansprechpartner für alle Fragen zum Verein und zur Mitgliedschaft sind:

  • Vorstandsvorsitzender Lutz Richter
  • Assistentin Kathrin Winkler

Nutzen Sie die vielfältigen Leistungen des Instituts und profitieren Sie von den innovativen Produkten der PITSID Polygraphische innovative Technik Leipzig GmbH.

Mehr Informationen im
PDF-Download

Verein POLYGRAPH Leipzig e. V.

Ansprechpartner:

Vorstandsvorsitzender
Lutz Richter
Tel: +49 341 25942-0

Assistentin
Kathrin Winkler
Tel: +49 341 25942-15

Kontakt